Freitag, 27. September 2019

Frontmaske und Reserveradmulde

was hier schon so wunderbar aussieht, ist allerdings das ergebnis langer arbeit.







































die frontmaske musste erneuert werden, das reserveradbodenblech ebenfalls.

dafür hatte thommy neue teile geordert.

die seitenwandbereiche, die quasi die abgekanteten ecken der frontmaske aufnehmen, war beidseitig sehr schlecht.

also musste diese erst mal instandgesetzt werden.

und die bleche passten natürlich mal wieder nicht wirklich gut... das seht ihr hier:


das vermeintliche originalblech passte nicht, die zubehörmulde sieht dagegen viel besser aus.
 
danach ging es weiter, die frontmakse anzupassen. natürlich nicht, ohne dass die haube und der schlossmechanismus in der frontmaske mal montiert wurden, um zu sehen, ob die haube richtig schließt und das schloß richtig einrastet.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nochmal anpassen

...der vorderen haube zu den seitenteilen ist angesagt. thommy und ich sind noch nicht zufrieden mit den spaltmaßen und abständen. bild folg...