Mittwoch, 8. Januar 2020

Samstags

kommenden samstag gehts dann weiter an thommys türen.

die erste türe war ja mitterweile eingepasst und an einigen stellen durch punkte mit der schweißzange fixiert. der rest davon wird also am wochenende erfolgen.

bei türe nummer zwei haben wir natürlich den gleichen blöden spalt am unteren scharierbereich gehabt, wie auf der linken seite. auch hier wurde ein kleiner blechstreifen angefertigt und eingeschweißt, danach verschliffen und grundiert, sowie von innen vorlackiert.

alles in allem sind wir eigentlich sehr zufrieden mit den bisherigen arbeiten, nur die frickelei mit dem türgriff hat nerven und zeit gekostet. aber jetzt wissen wir ja, was man ändern muss und daher wird die zweite türhaut sicher schneller wieder auf dem rahmen sein, als die erste!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nochmal anpassen

...der vorderen haube zu den seitenteilen ist angesagt. thommy und ich sind noch nicht zufrieden mit den spaltmaßen und abständen. bild folg...